Gerätewagen Gefahrgut (GW-G)

Die FF Waldenburg betreut im Auftrag des Landkreises Zwickau dieses Fahrzeug, welches bei Unglücken mit gefährlichen Gütern zum Einsatz kommt. Ab und zu kommt es zu Unfällen mit Fahrzeugen, deren Beladung eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellt. In solchen Fällen wird dieses Fahrzeug zusammen mit anderen Einheiten und Komponenten zum Einsatz gerufen. Die spezielle Beladung dient in der Regel zur Abwehr von ABC Einsätzen – das heißt Atomare, Biologische und Chemikalische Gefahren.

Einsatzgebiete: Vorkommnisse mit Gefahrstoffen
Besatzung: 1:1
Funkkenner: Florian Waldenburg 11/54/1
Standort: Gerätehaus Waldenburg

Baujahr: 1993
Indienststellung: Dezember 1993

Fahrgestell: Mercedes-Benz 310 D
Aufbauhersteller: Firma Schmitz

Aktivieren von Benachrichtigungen    OK Nein danke